Von unserem Instagram…

10. Juni 🧲
In der zweiten Woche der #AuthorPositivity-Challenge der lieben @Kathinka.Engel berichten wir, was — unserer Ansicht nach — unser Schreiben auszeichnet.
.
Das macht unser Schreiben aus #3: #Andersartigkeit
Wahrscheinlich einer der Punkte, die jeder Autor für sich in Anspruch nimmt 😉
Wir denken dabei ganz konkret an die Figuren, die in unseren Krimis und Thrillern ermitteln.
Einen ermittelnden Anthropologen gibt es schon selten genug, aber dass es sich dabei um einen Archäologen handelt, der eigentlich nichts mit polizeilicher Arbeit am Hut hat… Das haben wir zumindest so noch nirgendwo angetroffen.
Peter Conrads “Sidekick” ist die Studentin Lisa Franks, die als Ägyptologin noch einmal ein ganz anderes Set an Kenntnissen und Fertigkeiten mitbringt. Archäologen erfreuen sich durchau einiger Beliebtheit in Filmen, Spielen und auch Büchern… Uns ärgert es aber schon ziemlich, dass dieser Beruf oft ohne irgendwelche Sachkenntnis und voller Klischees dargestellt wird — gibt’s bei uns nicht. Bei uns müsst ihr auch die unangenehmen und realistischen Seiten dieses Berufsstandes kennenlernen 😉
Auch unser zweites Protagonisten-Pärchen, die Volkspolizisten Keller und Kosminsky haben unserer Ansicht nach in der Bücherwelt kaum Konkurrenz.
.
Aber es sind nicht nur die Figuren, sondern auch die Zeit, für die wir uns entschieden haben. Die Achtziger sind seit Kurzem wieder relativ hip, das war damals, als wir INFORMIUM ab etwa 2004 geschrieben haben aber noch völlig anders.
Und auch wenn es mittlerweile (!) ein paar DDR-Krimis gibt, sehen wir uns da doch in einer kleinen illustren Runde. Wobei wir als Alleinstellungsmerkmal anführen würden, dass in GREEN MAMBA kein erhobener Zeigefinger und keine ‘Vergangenheitsbewältigung’ enthalten sind…
.
◾️ #StillerStiller #StillerBooks #authorpositivity #ColdWarFiction #ArchäologenalsErmittler #Zeitgeschichte #historisch #DDR #Archäologie #Spannung #Protagonisten #autoren #autorenleben #autorenwahnsinn #indieauthors #selfpublishing #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram ◾️ @Kathinka.Engel ◾️

View this post on Instagram

10. Juni 🧲 In der zweiten Woche der #AuthorPositivity-Challenge der lieben @Kathinka.Engel berichten wir, was — unserer Ansicht nach — unser Schreiben auszeichnet. . Das macht unser Schreiben aus #3: #Andersartigkeit Wahrscheinlich einer der Punkte, die jeder Autor für sich in Anspruch nimmt 😉 Wir denken dabei ganz konkret an die Figuren, die in unseren Krimis und Thrillern ermitteln. Einen ermittelnden Anthropologen gibt es schon selten genug, aber dass es sich dabei um einen Archäologen handelt, der eigentlich nichts mit polizeilicher Arbeit am Hut hat… Das haben wir zumindest so noch nirgendwo angetroffen. Peter Conrads “Sidekick” ist die Studentin Lisa Franks, die als Ägyptologin noch einmal ein ganz anderes Set an Kenntnissen und Fertigkeiten mitbringt. Archäologen erfreuen sich durchau einiger Beliebtheit in Filmen, Spielen und auch Büchern… Uns ärgert es aber schon ziemlich, dass dieser Beruf oft ohne irgendwelche Sachkenntnis und voller Klischees dargestellt wird — gibt’s bei uns nicht. Bei uns müsst ihr auch die unangenehmen und realistischen Seiten dieses Berufsstandes kennenlernen 😉 Auch unser zweites Protagonisten-Pärchen, die Volkspolizisten Keller und Kosminsky haben unserer Ansicht nach in der Bücherwelt kaum Konkurrenz. . Aber es sind nicht nur die Figuren, sondern auch die Zeit, für die wir uns entschieden haben. Die Achtziger sind seit Kurzem wieder relativ hip, das war damals, als wir INFORMIUM ab etwa 2004 geschrieben haben aber noch völlig anders. Und auch wenn es mittlerweile (!) ein paar DDR-Krimis gibt, sehen wir uns da doch in einer kleinen illustren Runde. Wobei wir als Alleinstellungsmerkmal anführen würden, dass in GREEN MAMBA kein erhobener Zeigefinger und keine ‘Vergangenheitsbewältigung’ enthalten sind… . ◾️ #StillerStiller #StillerBooks #authorpositivity #ColdWarFiction #ArchäologenalsErmittler #Zeitgeschichte #historisch #DDR #Archäologie #Spannung #Protagonisten #autoren #autorenleben #autorenwahnsinn #indieauthors #selfpublishing #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram ◾️ @Kathinka.Engel ◾️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-atl3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/102815002_305662070832258_4352831706188415614_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=x9M5qd1QagYAX8BSvcF&_nc_ht=scontent-atl3-1.cdninstagram.com&oh=37d7bd4502ade3fe24f9a08915e60d92&oe=5F064F9C

Von unserem Instagram…

Tag 9
• Autor ≠ Erzähler – Wieviel von dir selbst steckt in deinen Texten? •
Da steckt eine Menge von uns selbst drin, alles andere wäre gelogen. Allerdings nicht immer *so* viel und vor allem auch nicht *das*, was manche Leser glauben 😂
Unsere Protagonisten unterscheiden sich charakterlich schon erheblich von uns, dennoch sind bestimmte Erlebnisse selbstverständlich aus unseren eigenen Erfahrungen gespeist, und bestimmte Reaktionen oder Weltanschauungen lehnen sich stellenweise an unsere eigenen an.
Es gibt auch Figuren, mit denen wir viel weniger ‘Schnittmenge’ haben als mit anderen. Sie sind dann nicht selten Chimären unserer Beobachtungen, Schöpfungen aus verschiedenen Menschen, die wir kennen, und von denen wir uns gern liebenswerte wie auch… abstoßende Charakterzüge sowie ganz banale Eigenheiten abschauen.
Da wir bislang den Ich-Erzähler gemieden haben, ist eine Trennung besonders in den Köpfen der Leser vielleicht nicht ganz so schwierig aufrecht zu erhalten.
In einem weniger direkten Sinn bestehen unsere Bücher aber natürlich irgendwie ausschließlich aus uns, denn niemand anderes hat sie so und nicht anders entworfen und geschrieben…
.
☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #erzähler #autoren #autorenaufinstagram #indiesauthors #selfpublishing #bücherliebe #bücherwurm #schreibenistschön #lesenlesenlesen #writing #writingcommunity #writergram #writerslife #coldwarfiction #krimi #mystery #archäologie ☀️ @ariadnelektorat ☀️

View this post on Instagram

Tag 9 • Autor ≠ Erzähler – Wieviel von dir selbst steckt in deinen Texten? • Da steckt eine Menge von uns selbst drin, alles andere wäre gelogen. Allerdings nicht immer *so* viel und vor allem auch nicht *das*, was manche Leser glauben 😂 Unsere Protagonisten unterscheiden sich charakterlich schon erheblich von uns, dennoch sind bestimmte Erlebnisse selbstverständlich aus unseren eigenen Erfahrungen gespeist, und bestimmte Reaktionen oder Weltanschauungen lehnen sich stellenweise an unsere eigenen an. Es gibt auch Figuren, mit denen wir viel weniger ‘Schnittmenge’ haben als mit anderen. Sie sind dann nicht selten Chimären unserer Beobachtungen, Schöpfungen aus verschiedenen Menschen, die wir kennen, und von denen wir uns gern liebenswerte wie auch… abstoßende Charakterzüge sowie ganz banale Eigenheiten abschauen. Da wir bislang den Ich-Erzähler gemieden haben, ist eine Trennung besonders in den Köpfen der Leser vielleicht nicht ganz so schwierig aufrecht zu erhalten. In einem weniger direkten Sinn bestehen unsere Bücher aber natürlich irgendwie ausschließlich aus uns, denn niemand anderes hat sie so und nicht anders entworfen und geschrieben… . ☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #erzähler #autoren #autorenaufinstagram #indiesauthors #selfpublishing #bücherliebe #bücherwurm #schreibenistschön #lesenlesenlesen #writing #writingcommunity #writergram #writerslife #coldwarfiction #krimi #mystery #archäologie ☀️ @ariadnelektorat ☀️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/103163677_895818450918922_3586333211194643652_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=s1VVs-PZsc4AX8t1YhC&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=e8f35f40ae7f041591874d95115471bd&oe=5F06B41C

Von unserem Instagram…

9. Juni ✍️
Ein ungerader Tag im Juni! Das heißt, es ist wieder Zeit für die #hss20 von der lieben @jonna.enders!
Heute: Routine ✍️
Haben wir eine Schreibroutine? Auf die eine Art, diese Frage zu verstehen, können wir mit einem klaren Jein antworten; auf die andere Art mit einem Naja 😆
Das #Jein bezieht sich auf die *tägliche* Schreibroutine:
Abgesehen von den Zeiten und der Abstimmung untereinander (wovon wir euch dann #übermorgen erzählen!), gehört hauptsächlich eines zu unserer Schreibroutine: #Kaffee…
Dana hat ganz früher beim Schreiben Musik gehört und probiert das aktuell mal wieder aus. Für Barry ist das ein absolutes Tabu, da muss es ganz leise sein. Wir haben keine festgefügten ‘Rituale’, die das alltägliche Schreiben als solches begleiten.
Das #Naja gilt für unsere Routine beim Entwickeln, Ausarbeiten, Schreiben und Feilen einer Geschichte insgesamt. Da haben sich mittlerweile schon deutliche, wiederkehrende Strukturen entwickelt. Auf die werden wir dann in den nächsten Tagen und vor allem am 17. Juni unter dem Stichpunkt #Planung genauer eingehen 😏 .
▫️ #StillerStiller #StillerBooks #hss20 #Muster #Indie #Schreiben #derbesteFreunddesMenschen #routine #schreibroutine #autoren #autorenleben #autorenaufinstagram #recherche #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram #bücherliebe #bookaddict #schreibenistschön #lesenlesenlesen ▫️ @jonna.enders ▫️

View this post on Instagram

9. Juni ✍️ Ein ungerader Tag im Juni! Das heißt, es ist wieder Zeit für die #hss20 von der lieben @jonna.enders! Heute: Routine ✍️ Haben wir eine Schreibroutine? Auf die eine Art, diese Frage zu verstehen, können wir mit einem klaren Jein antworten; auf die andere Art mit einem Naja 😆 Das #Jein bezieht sich auf die *tägliche* Schreibroutine: Abgesehen von den Zeiten und der Abstimmung untereinander (wovon wir euch dann #übermorgen erzählen!), gehört hauptsächlich eines zu unserer Schreibroutine: #Kaffee… Dana hat ganz früher beim Schreiben Musik gehört und probiert das aktuell mal wieder aus. Für Barry ist das ein absolutes Tabu, da muss es ganz leise sein. Wir haben keine festgefügten ‘Rituale’, die das alltägliche Schreiben als solches begleiten. Das #Naja gilt für unsere Routine beim Entwickeln, Ausarbeiten, Schreiben und Feilen einer Geschichte insgesamt. Da haben sich mittlerweile schon deutliche, wiederkehrende Strukturen entwickelt. Auf die werden wir dann in den nächsten Tagen und vor allem am 17. Juni unter dem Stichpunkt #Planung genauer eingehen 😏 . ▫️ #StillerStiller #StillerBooks #hss20 #Muster #Indie #Schreiben #derbesteFreunddesMenschen #routine #schreibroutine #autoren #autorenleben #autorenaufinstagram #recherche #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram #bücherliebe #bookaddict #schreibenistschön #lesenlesenlesen ▫️ @jonna.enders ▫️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/102636604_133279885036814_4956203014311036412_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=51eRFKZ5ySMAX9z44DO&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=462b74379c51f5fd397175282e14fbea&oe=5F062456

Von unserem Instagram…

9. Juni 🧲
In der zweiten Woche der #AuthorPositivity-Challenge der lieben @Kathinka.Engel berichten wir, was — unserer Ansicht nach — unser Schreiben auszeichnet.
.
Das macht unser Schreiben aus #2: #Schliff
Auch wenn es viele vielleicht als Selbstverständlichkeit nehmen, sind wir der Ansicht, dass sich unsere Geschichten durch einen besonders sorgfältigen Umgang mit Sprache auszeichnen.
Ein Thema, das besonders im Bereich Selfpublishing und Indie-Autoren immer noch oft kritisiert und bemängelt wird — wie wir aus eigener Anschauung sagen müssen, leider keineswegs immer zu unrecht!
Dass hinter unabhängigen Autoren nicht dieselbe ‘Maschinerie’ steht wie hinter einem Verlagsautor, leuchtet ein. [Wobei die Frage nach der tatsächlichen Qualität der Arbeit in manchen Verlagen auch zu stellen ist, nur am Rande bemerkt.] Das kann und darf aber nicht zu Veröffentlichungen führen, die dem Leser ein unprofessionelles Produkt zumuten — und muss es auch nicht!
Als wir uns entschieden hatten, unsere Romane im Selfpublishing zu veröffentlichen, wurden wir noch viel ‘pedantischer’ und aufmerksamer, was die sprachliche Kontrolle und Wieder- und Wiederbearbeitung unserer Texte angeht. Vertipper sind schlimm genug, aber grammatikalische Fehler und schlechte, unidiomatische Ausdrucksweise? Ein absolutes No-Go für uns! Ebenso Texte, die beim Lesen nicht ‘fließen’. Ihr wisst alle, was wir meinen.
Wir bearbeiten, überarbeiten, schleifen und polieren unsere Texte so lange, bis wir vollauf zufrieden sind, und wissen inzwischen, dass es eines der Merkmale ist, die unsere Leser an unseren Romanen sehr schätzen.
.
◾️ #StillerStiller #StillerBooks #authorpositivity #Schreibkunst #Autorenleben #autoren #autorenwahnsinn #indieautoren #indieauthors #selfpublishing #selfpublished #writing #writingtips #writingcommunity #coldwarfiction #archäologie #archäologenalsermittler #Krimi #thriller ◾️ @Kathinka.Engel ◾️

View this post on Instagram

9. Juni 🧲 In der zweiten Woche der #AuthorPositivity-Challenge der lieben @Kathinka.Engel berichten wir, was — unserer Ansicht nach — unser Schreiben auszeichnet. . Das macht unser Schreiben aus #2: #Schliff Auch wenn es viele vielleicht als Selbstverständlichkeit nehmen, sind wir der Ansicht, dass sich unsere Geschichten durch einen besonders sorgfältigen Umgang mit Sprache auszeichnen. Ein Thema, das besonders im Bereich Selfpublishing und Indie-Autoren immer noch oft kritisiert und bemängelt wird — wie wir aus eigener Anschauung sagen müssen, leider keineswegs immer zu unrecht! Dass hinter unabhängigen Autoren nicht dieselbe ‘Maschinerie’ steht wie hinter einem Verlagsautor, leuchtet ein. [Wobei die Frage nach der tatsächlichen Qualität der Arbeit in manchen Verlagen auch zu stellen ist, nur am Rande bemerkt.] Das kann und darf aber nicht zu Veröffentlichungen führen, die dem Leser ein unprofessionelles Produkt zumuten — und muss es auch nicht! Als wir uns entschieden hatten, unsere Romane im Selfpublishing zu veröffentlichen, wurden wir noch viel ‘pedantischer’ und aufmerksamer, was die sprachliche Kontrolle und Wieder- und Wiederbearbeitung unserer Texte angeht. Vertipper sind schlimm genug, aber grammatikalische Fehler und schlechte, unidiomatische Ausdrucksweise? Ein absolutes No-Go für uns! Ebenso Texte, die beim Lesen nicht ‘fließen’. Ihr wisst alle, was wir meinen. Wir bearbeiten, überarbeiten, schleifen und polieren unsere Texte so lange, bis wir vollauf zufrieden sind, und wissen inzwischen, dass es eines der Merkmale ist, die unsere Leser an unseren Romanen sehr schätzen. . ◾️ #StillerStiller #StillerBooks #authorpositivity #Schreibkunst #Autorenleben #autoren #autorenwahnsinn #indieautoren #indieauthors #selfpublishing #selfpublished #writing #writingtips #writingcommunity #coldwarfiction #archäologie #archäologenalsermittler #Krimi #thriller ◾️ @Kathinka.Engel ◾️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/103410731_191891245423248_2828620143379199537_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=ZbTkUIFJTKwAX-nbQgf&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=0b988a42b714a7a85999d520db980ec7&oe=5F04FDAE

Von unserem Instagram…

• Über den Tellerrand geschaut – Schreibst du auch Texte anderer Gattungen (Lyrik, Dramatik)? • Wir sind fast ausschließlich in der Prosa/Epik unterwegs. Je nach Systematik kann man sich jetzt streiten, ob dokumentarische Texte ebenfalls gezählt gehören, aber falls ja, dann befindet sich dort unser zweites ‚literarisches‘ Standbein. Wir schreiben auch Fach- und wissenschaftliche Texte zu verschiedenen Themenfeldern.
.
☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #genre #schreiben #schreibenistschön #autoren #autorenleben #autorenwahnsinn #autorenaufinstagram #indieauthors #coldwarfiction #writing #writingcommunity #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram #writing #writer #writingcommunity ☀️ @ariadnelektorat ☀️

View this post on Instagram

Tag 8 • Über den Tellerrand geschaut – Schreibst du auch Texte anderer Gattungen (Lyrik, Dramatik)? • Wir sind fast ausschließlich in der Prosa/Epik unterwegs. Je nach Systematik kann man sich jetzt streiten, ob dokumentarische Texte ebenfalls gezählt gehören, aber falls ja, dann befindet sich dort unser zweites ‚literarisches‘ Standbein. Wir schreiben auch Fach- und wissenschaftliche Texte zu verschiedenen Themenfeldern. . ☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #genre #schreiben #schreibenistschön #autoren #autorenleben #autorenwahnsinn #autorenaufinstagram #indieauthors #coldwarfiction #writing #writingcommunity #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram #writing #writer #writingcommunity ☀️ @ariadnelektorat ☀️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/102259181_1573783742787676_3858781873991600088_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=fVaQ781zJ_gAX9mGVLw&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=e3b512af4adef492f9e1a15d09848b90&oe=5F03DAD3

Von unserem Instagram…

8. Juni 🧐
Ja, ähm. Wie sagen wir das jetzt? Das wird eine verdammt harte Woche für uns 🤣 .
✖️ #StillerStiller #StillerBooks #einsatzindem #Romantik #Liebe #Freundschaft #schwierig #autoren #autorenleben #autorenwahnsinn #autorenaufinstagram #indieauthors #selfpublishing #selfpublished #krimi #archäologie #archäologenalsermittler #coldwar #coldwarfiction #schreibenistschön ✖️ @josieswritingjournal ✖️

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/102295969_347930039513288_6747804632416563397_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=8ae9d6&_nc_oc=AQnNxY0_OOideSZx6d0vNFFaFvX0SPryiIBYDMHe8Tbl_8JfkONJg0qa-8qjCWfhLb4&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=af690a92b4d72678248e67ffe958d11c&oe=5F04425C

Von unserem Instagram…

• Der Autor und sein Refugium – Wie sieht dein perfekter Arbeitsplatz aus? • Sehr aufgeräumt [hier fängt dann bei Dana das Problem oft an], mit einem 4K-Monitor [Barry] oder zwei Full HDs [Dana], mit einer leicht klackernden Tastatur (Cherry-like, wem das was sagt), mit guter Schreibsoftware (wobei wir da mehr als flexibel sind und oft wechseln) und Unmengen — ich wiederhole: *Unmengen* — Kaffee.
Sonst braucht es nicht viel, sofern die Vorarbeiten erledigt sind.
.
☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #autorenchallenge #arbeitsplatz #cherrytastatur #schreiben #schreibenistschön #autorenleben #autorenwahnsinn #mechanicalkeyboard #kaffee #thriller #krimi #archäologie #archäologenalsermittler #roman #writing #writingcommunity #writerslife ☀️ @ariadnelektorat ☀️

View this post on Instagram

Tag 7 • Der Autor und sein Refugium – Wie sieht dein perfekter Arbeitsplatz aus? • Sehr aufgeräumt [hier fängt dann bei Dana das Problem oft an], mit einem 4K-Monitor [Barry] oder zwei Full HDs [Dana], mit einer leicht klackernden Tastatur (Cherry-like, wem das was sagt), mit guter Schreibsoftware (wobei wir da mehr als flexibel sind und oft wechseln) und Unmengen — ich wiederhole: *Unmengen* — Kaffee. Sonst braucht es nicht viel, sofern die Vorarbeiten erledigt sind. . ☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #autorenchallenge #arbeitsplatz #cherrytastatur #schreiben #schreibenistschön #autorenleben #autorenwahnsinn #mechanicalkeyboard #kaffee #thriller #krimi #archäologie #archäologenalsermittler #roman #writing #writingcommunity #writerslife ☀️ @ariadnelektorat ☀️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-dfw5-2.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/102970382_593139114674791_7537209129305793442_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=M7r3WBFDWHYAX_gadQ_&_nc_ht=scontent-dfw5-2.cdninstagram.com&oh=eafcbebf0ef426f036298b650aa8f07f&oe=5F029CB0

Von unserem Instagram…

Anfangs haben wir das Thema Corona sehr intensiv verfolgt, haben uns informiert und auch viel mit Freunden und Bekannten diskutiert; aber auch seit sich alles in eine gewisse Routine gefügt hat, läuft das Schreiben nicht so flüssig, wie wir gehofft — irgendwie sogar erwartet — hatten. Uns steht insgesamt ganz klar mehr Zeit zur Verfügung, und trotzdem ist Peter Conrads neuer Fall noch nicht fertig.
Es geht voran, und ja, wir nähern uns ganz stark dem Finale, aber theoretisch hätten wir im Mai ‘locker’ fertig werden können.
Konnten wir aber nicht, weil die ganze Situation am Ende doch mehr Denkressourcen in Anspruch nimmt, als wir selbst vermutet haben.
.
▫️ #StillerStiller #StillerBooks #hss20 #corona #homeoffice #mehrZeit #oderauchnicht #autorenleben #writerslife #news #nachrichten #writing #writingcommunity #coldwar #coldwarfiction #thriller #krimi #newrelease #newbook #Archäolgie ▫️ @jonna.enders ▫️

View this post on Instagram

Anfangs haben wir das Thema Corona sehr intensiv verfolgt, haben uns informiert und auch viel mit Freunden und Bekannten diskutiert; aber auch seit sich alles in eine gewisse Routine gefügt hat, läuft das Schreiben nicht so flüssig, wie wir gehofft — irgendwie sogar erwartet — hatten. Uns steht insgesamt ganz klar mehr Zeit zur Verfügung, und trotzdem ist Peter Conrads neuer Fall noch nicht fertig. Es geht voran, und ja, wir nähern uns ganz stark dem Finale, aber theoretisch hätten wir im Mai ‘locker’ fertig werden können. Konnten wir aber nicht, weil die ganze Situation am Ende doch mehr Denkressourcen in Anspruch nimmt, als wir selbst vermutet haben. . ▫️ #StillerStiller #StillerBooks #hss20 #corona #homeoffice #mehrZeit #oderauchnicht #autorenleben #writerslife #news #nachrichten #writing #writingcommunity #coldwar #coldwarfiction #thriller #krimi #newrelease #newbook #Archäolgie ▫️ @jonna.enders ▫️

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/101953879_565496087496818_1143858874738507842_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=3cB3ic9YnL0AX9cFrc6&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=8410bdb76af6d9b4795c3994f86119b4&oe=5F029C54

Von unserem Instagram…

Da wollten wir heute zum ersten Mal beim #Autorensonntag dabei sein — und dann fällt er aus. Stattdessen hat das Autorensonntags-Team zur Selbstreflektion aufgerufen, und das finden wir eine wirklich gute Idee, die wir absolut unterstützen! Lest das Statement in @justine_thereadingmermaid’s Story!
Kommenden Sonntag geht es dann aber auch für uns mit dem Autorensonntag los.
📖 #StillerStiller #StillerBooks #Autorensonntag #selbstreflektion #autorenleben #autorenaufinstagram #autorenwahnsinn #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram #bücherliebe #bücherwurm #coldwar #coldwarfiction #challenge #junichallenge #schreibenistschön #schreiben #lesenlesenlesen #writingcommunity 📖 @justine_thereadingmermaid 📖

View this post on Instagram

Da wollten wir heute zum ersten Mal beim #Autorensonntag dabei sein — und dann fällt er aus. Stattdessen hat das Autorensonntags-Team zur Selbstreflektion aufgerufen, und das finden wir eine wirklich gute Idee, die wir absolut unterstützen! Lest das Statement in @justine_thereadingmermaid’s Story! Kommenden Sonntag geht es dann aber auch für uns mit dem Autorensonntag los. 📖 #StillerStiller #StillerBooks #Autorensonntag #selbstreflektion #autorenleben #autorenaufinstagram #autorenwahnsinn #bookstagram #bookstagramgermany #germanbookstagram #bücherliebe #bücherwurm #coldwar #coldwarfiction #challenge #junichallenge #schreibenistschön #schreiben #lesenlesenlesen #writingcommunity 📖 @justine_thereadingmermaid 📖

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/102290350_390504051871726_140139094699717481_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=7JA2yP9zzygAX97JeId&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=b142fee6a762e487ad7b98a92969fa6d&oe=5F038C47

Von unserem Instagram…

• Der Autor und sein Team – Wer sind eure Wegbegleiter? Wer unterstützt euch beim Schreiben? •
Ihr habt es gemerkt: Wir schreiben zu zweit. Deswegen ist die wichtigste Antwort auf diese Frage: Wir uns gegenseitig.
Aber natürlich gibt es noch weitere Personen, die uns auf verschiedene Arten unterstützen, gute Freunde, die sich manchmal an der Entwicklung der Story beteiligen, die Fotografien für Cover beisteuern, die testlesen und konstruktive Vorschläge machen.
Andere helfen durch ihre fortgesetzte Begeisterung sowie tolle Bilder, die sie von unseren Romanen an verschiedenen Locations schießen. (Das geht vor allem an euch, @loumpensammler und @relyriax ;))
Seit ein paar Monaten haben wir außerdem ziemlich unerwartet Unterstützung durch die großartige @rebs0206 bekommen, die uns bei allen möglichen PR-Aufgaben sehr hilft und entlastet. Das heißt dann effektiv mehr Zeit zum Schreiben <3 . ☀️ #StillerStiller #StillerBooks #Ariadnesbüchersommer #autorenleben #autorenduo #autorenwahnsinn #autorenaufinstagram #authorslife #indieauthors #challenge #wegbegleiter #writing #writingcommunity #writersofinstagram #coldwarfiction #krimi #schreiben #schreibenistschön #bücherliebe #bookstagramgermany ☀️ @ariadnelektorat ☀️ https://www.instagram.com/p/CBGxALmqR14/ https://scontent-atl3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/101814531_294322835076404_1449677825021485118_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=jmeJtyL51IgAX-jmihS&_nc_ht=scontent-atl3-1.cdninstagram.com&oh=a5e09c9317050ccf3924ae1599aa5911&oe=5F0079B2