Von unserem Instagram

View this post on Instagram

Ja, wir haben uns ein ‚freies‘ Wochenende genommen — also frei von Social Media, damit das Schreiben schneller läuft. Klingt gut, ist es auch, und trotzdem passte das Thema vom vergangenen #Schreiberlingsamstag irgendwie perfekt. @bytamitam und @anna_c._s haben nämlich nach Tiefpunkten gefragt. Und ganz klar: Immer wieder gibt es Tiefpunkte auch in unserem #Autorenleben, wobei ich als Mathematikerin sagen würde, es sind halt lokale Minima 😉 Manchmal geht es nicht richtig voran, in der einen oder anderen Weise. Beim Schreiben selbst, mit dem Plotten, der Vermarktung, oder einfach mit den Verkäufen. Es soll sogar vorkommen, dass man einfach eine gewisse Zeit lang selbst keinen Antrieb hat… Was wir glücklicherweise nicht kennen, ist ein umfassendes, andauerndes, fundamentales #TIEF. Also den Punkt, an dem man sich die #Sinnfrage stellt und ernsthaft erwägt, mit dem Schreiben aufzuhören. Ein kleines Zwischentief — wenn man es zulässt — hat ja auch Vorteile. Man kommt auf andere Gedanken, kühlt den Schreibkopf ein bisschen runter und geht danach im Idealfall frischer an seine Projekte zurück. #StillerStiller #StillerBooks #ColdWarFiction #down #Pause #amwriting #schreiben #Buchmenschen #challenge #Motivation #Eholung #Phasen #Krimi #Spannung #Indieautoren #SPbuch #books

A post shared by Barry & Dana Stiller (@stillerstiller) on

Kommentar verfassen